Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Bestellung und Vertragsschluss
4. Produkte und Gutscheine
5. Zahlung
6. Widerrufsbelehrung
7. Preise und Versandkosten
8. Lieferung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung
11. Haftung
12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
13. Ihre Meinung zu unseren Produkten

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.


1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von L'Occitane GmbH an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit L'Occitane GmbH. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen:
per E-Mail unter office@loccitane.at
oder telefonisch unter der Rufnummer 04242 51 222 (Ortstarif)
(Mo. bis Do. 9.00 bis 16.00 Uhr & Fr. 9.00 – 13.00 Uhr.)


3. Bestellung und Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung (invitatio ad offerendum) dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Mit Anklicken des Buttons „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

3.2. L'OCCITANE bietet Ihnen die Möglichkeit in der von Ihnen gewünschten Weise zu bestellen, um Sie optimal zu bedienen.

AUF DER WEBSEITE
Wie Sie Ihre Bestellung aufgeben, zeigen wir Ihnen auf der FAQ Seite.
Die Zahlung erfolgt mit Kreditkarte oder per Nachnahme.

3.3 Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihnen die Auslieferung per E-Mail bestätigen oder durch konkludentes Handeln, indem wir die Auslieferung unverzüglich nach der Bestellung vornehmen. Bei mitbestellter Geschenkverpackung behalten wir uns das Recht vor, die Geschenkverpackung auszuwählen, die am besten für die Produkte geeignet ist, je nach Anzahl und Größe Ihrer bestellten Produkte, wobei wir selbstverständlich die Kundenwünsche berücksichtigen. Die gelieferte Verpackung kann von der im Internet abgebildeten Geschenkverpackung abweichen.

3.4 Es werden nur Bestellungen innerhalb der Landesgrenzen der Republik Österreich angenommen. Wenn es in Ihrem Land einen L'OCCITANE Händler gibt, geben wir Ihnen gerne die Kontaktdaten.

Bitte geben Sie Ihre komplette Bestellung inkl. Ihrer Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) an. Schicken Sie diese an die oben genannte Adresse.

Bitte übermitteln Sie uns kein Bargeld.

3.5 Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert und ist nach dem Absenden der Bestellung für Sie nicht mehr verfügbar. In Ihrem Kundenkonto können Sie unter dem Punkt „Meine Bestellungen“ Ihre Bestellungen jederzeit einsehen. Ferner sind die jeweils aktuellen AGB unter http://at.loccitane.com/agb-s,5,2,183,2798.htm verfügbar.


4. Produkte und Gutscheine

Der Kunde wird angehalten, vor seiner Bestellung auf der Website von L’Occitane die wesentlichen Merkmale der Produkte/Gutscheine, die Gegenstand seiner Bestellung sind, zur Kenntnis zu nehmen.

4.1 Produkte

Die auf der Website www.loccitane.at zum Verkauf angebotenen Produkte sind Bestandteil des Angebots von L’Occitane. L’Occitane behält sich das Recht vor, zu jeder Zeit das angebotene Sortiment und die Produktlinien zu verändern oder diese aus dem Sortiment zu nehmen.

Die auf unserer Website dargestellten Produktfotos sind unverbindlich.


5. Zahlung

5.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte oder Nachnahme.
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit dem Versand der Bestellung.
Wir akzeptieren die Kreditkarten Visa Card, Mastercard, Diners Club. Halten Sie Ihre Karte bei Bestellungen im Internet bereit.

5.2 Ihre Kartennummer und das Gültigkeitsdatum bzw. Konteninformationen werden sofort verschlüsselt, bevor sie in das SSL Protokoll eingegeben werden. Die Informationen sind geheim, niemand kann diese ohne Ihre vorherige Zustimmung nutzen: die Zahlung per Kreditkarte ist darum absolut sicher. Die Informationen werden nicht auf Ihrem Server gespeichert, um die Sicherheit zu erhöhen; Sie müssen uns diese Informationen bei jeder Bestellung erneut mitteilen.

5.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt, von uns nicht bestritten oder anerkannt wurden oder in einem engen synallagmatischen Verhältnis zu unserer Forderung stehen.

5.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

5.5 Die Überprüfung von Bestellungen und Transaktionen
Im Rahmen der Überprüfung von Bestellungen und Transaktionen kann es erforderlich sein, dass L’Occitane den Kunden kontaktiert um den Bestellung oder den Zahlungsvorgang zur überprüfen. In diesem Falle fordert L´Occitane die dafür notwendigen Belege beim Kunden an (Ausweis, Anmeldebestätigung bzgl. einer Adressprüfung und/ oder alle notwendigen Belege bzgl. der getätigten Zahlung). Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass ein Verzug, das Fehlen von Belegen oder die Weigerung L’Occitane die erforderlichen Belegen zur Verfügung zu stellen zur Stornierung der Bestellung führt. Nach Eingang der Aufforderung durch L’Occitane muss der Kunde die Belege innerhalb der nächsten 15 Tagen zur Verfügung stellen.
Nach Erhalt der Belege und im Fall der Auftragsbestätigung durch L’Occitane, verzögert sich die Lieferung der bestellten Produkte entsprechend um die für die Übermittlung und Prüfung der Belege erforderliche Zeit.


6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
L'OCCITANE GmbH - Tiroler Strasse 80 - 9500 Villach,
ÖSTERREICH
Tel. 04242 51 222 (Ortstarif), E-Mail: office@loccitane.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Abweichend zu den gesetzlichen Regelungen übernehmen wir die Kosten der Rücksendung unter folgenden Bedingungen: Der Wert der zurückgesendeten Waren überschreitet 40,-€.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Das Widerrufsrecht besteht, soweit wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:
– Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, und
– Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung


7. Preise und Versandkosten

7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

7.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Österreichs Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Die Versandkosten entfallen bei Bestellungen ab 80€ für Standard Lieferungen. Die Versandkosten für Standard Versand betragen bei Kreditkartenzahlungen 4,50€ und bei Bestellungen per Nachnahme 8,20€.


8. Lieferung

8.1 Die Lieferung erfolgt nur an eine Versandadresse innerhalb Österreichs.

8.2 Die Standard Lieferung wird durch das Unternehmen DPD ausgeführt und an die in der Bestellung angegebene Versandadresse versandt. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3 bis 5 Werktage nachdem L'OCCITANE GmbH das Paket bei DPD aufgegeben hat.
Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

8.3 Das Paket wird von DPD gegen Unterschrift abgeliefert. Ist der Empfänger nicht zu erreichen, benachrichtigt DPD den Empfänger und teilt ihm einen neuen Anlieferungstermin oder einen Abholort mit. Sofern dieser Termin wiederum nicht wahrgenommen wird, wird das Paket an unsere Villacher Anschrift zurückgeschickt, und die entstandenen Versandkosten werden Ihnen in Rechnung gestellt. Die Kosten für die bestellten Produkte werden zurückerstattet oder die Produkte werden nachgesandt.

8.4 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir z.B. mit diesem Produkt durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.


9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts dürfen Sie nicht die Ware veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen. Bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.


10. Gewährleistung

10.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Produkte von L'OCCITANE vor Feuchtigkeit, sehr hohen Temperaturen und sehr starker Lichteinstrahlung geschützt werden müssen. Produkte, die nicht entsprechend der vorbenannten Bedingungen aufbewahrt werden, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.


11. Haftung

11.1 Wir haften uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden. Für Schäden, die nicht von Satz 1 erfasst werden und die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. In diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit wir, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich gehandelt haben. In dem Umfang, in dem wir bezüglich der Ware oder Teile derselben eine Beschaffenheitsgarantie abgegeben haben, haften wir auch im Rahmen dieser Garantie. Für Schäden, die auf dem Fehlen der garantierten Beschaffenheit beruhen, aber nicht unmittelbar an der Ware eintreten, haften wir allerdings nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich von der Beschaffenheitsgarantie erfasst ist.

11.2 Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist. Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden typischerweise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

11.3 EEine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen; dies gilt insbesondere auch für deliktische Ansprüche oder Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung.

11.4 Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.


12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt dies nur, soweit hierdurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Verbraucher seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gegenüber Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen gilt: Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Kauf ergebenden Ansprüche ist Villach.


13. Ihre Meinung zu unseren Produkten

L'OCCITANE freut sich, wenn Sie uns an Ihren Erfahrungen mit unseren Produkten teilhaben lassen. Wir werden sowohl positive als auch negative Erfahrungsberichte unter Ihrem User-Namen veröffentlichen, sofern Ihre Erfahrungsberichte zutreffend und konstruktiv sind. Sofern Sie einen Erfahrungsbericht posten, den wir nicht veröffentlichen, wird unser Kundenservice Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um die Qualität unserer Produkte und Dienste zu verbessern. Wir behalten uns auch das Recht vor, Ihre Erfahrungsberichte hinsichtlich der Länge, Rechtschreibung, etc. zu überarbeiten und Ihre Kommentare in E-Mails und anderen Marketingmaterialien zu verwenden. Wir danken Ihnen herzlich dafür, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Gedanken mit anderen L'OCCITANE Kunden zu teilen.