2015: Ein Überblick über die Highlights des Jahres von L’Occitane

Neue Pflegeproduktserien, eine exklusive Zusammenarbeit und gemeinnützige Projekte: Der Alltag des Unternehmens aus der Provence ist alles andere als eintönig. Hier haben wir also noch einmal die Highlights unseres Jahres 2015 für Sie zusammengestellt.
Von Mélissa Darré

Markteinführung einer Produktreihe für alle Sinne

L’Occitane en Provence hat im Laufe der Jahre fortwährend neue Pflegeprodukte auf Basis der einzigartigen Kräfte von Pflanzen kreiert.

Oud & Rose: Zum ersten Mal hat L'Occitane den Sprung in die Duftwelt des Orients gewagt und auf subtile Weise das Aroma der Rose aus Grasse mit dem des Holzes des Oud vereint. Die betörende Duftkombination steht für die Vereinigung der beiden Wiegen der hohen Parfumkunst.  

Pfingstrose Sublime: Die Pfingstrose ist das Symbol der Schönheit und entfaltet mit jedem Blütenblatt ihre faszinierenden Eigenschaften. Dieses Jahr hat das Labor von L’Occitane die hautperfektionierenden Eigenschaften der Blüte mit den tausend Blütenblättern für sich entdeckt, über die sich insbesondere jene freuen werden, die frische und natürliche Schönheit zu schätzen wissen.

Cédrat: Die Zedrat-Zitrone stammt aus Korsika, der Insel der Schönheit, und bildet die Herznote einer neuen Produktreihe für Herren, der sie Frische und Vitalität verleiht. Sie ist das Symbol unwiderstehlicher Männlichkeit und steht vor allen anspruchsvollen Herren gut, die belebende Düfte mögen. Auch das weibliche Geschlecht kann von diesem natürlichen und eleganten aromatischen Feuerwerk mit dezenter Holznote gar nicht genug bekommen.

Le lancement de gammes sensorielles
© L'Occitane en Provence

Eine wertvolle Zusammenarbeit, die dieses Jahr zum Reifen kam

Gleich und gleich gesellt sich gern, und so hat auch L’Occitane ausgezeichnete Partner, die sich dem Kosmetikkonzept der Marke verbunden fühlen. 

Die Zusammenarbeit von Pierre Hermé & L’Occitane: Aus der Freundschaft zweier leidenschaftlicher Meister entstand eine außergewöhnliche Kollektion, die die edle Nase des einen mit den kulinarischen Künsten des anderen vereint. Olivier Baussan und Pierre Hermé haben gemeinsam unvergleichliche Düfte geschaffen, für die ihre gemeinsame Liebe zu Korsika Pate stand. Die ideale Überraschung für jede Frau zur Weihnachtszeit!

Verband verantwortungsbewusster Hersteller: Das im Herzen des Lubéron ansässige L'Occitane hat sich mit verantwortungsbewussten Herstellern in einer entlegenen Gegend in Burkina Faso zusammengetan. Durch diese Partnerschaft haben in diesem Jahr Frauen aus zehn Regionen Afrikas 750 Tonnen Karité-Butter geerntet; 20 Hersteller aus der Provence haben 2015 über 500 kg Kirschblüten von Hand gepflückt.

La réalisation de précieuses collaborations
© L'Occitane en Provence

Weiteres gesellschaftliches Engagement

L’Occitane setzt sich auch für die Gesellschaft ein, indem das Unternehmen solidarische Partnerschaften in zahlreichen Ländern unterhält.

Unterstützung weiblicher Führungskräfte in Burkina Faso: Anlässlich des Weltfrauentags hat L'Occitane ein Produkt der Solidarität in den Boutiquen angeboten. Im März 2015 brachte der Verkauf dieses Pflegebalsams einen Erlös von 127.000 Euro ein, mit dem das Projekt einer Nichtregierungsorganisation gefördert wurde, die mehr Frauen zu Führungspositionen verhilft.

Wiederaufbau des Japans von morgen: Im Zuge des Wiederaufbaus der von dem verheerenden Tsunami 2011 zerstörten Regionen hat L’Occitane im April 4 japanische Unternehmer eingeladen, die einzigartigen Märkte der Provence kennenzulernen.

Kampf gegen die vermeidbare Erblindung: Es ist L'Occitane ein Anliegen, die Öffentlichkeit über Sehschwächen aufzuklären. Deshalb setzt sich das Unternehmen für Gemeinschaftsaufgaben ein, durch die im vergangenen Jahr 2015 zwei Millionen Menschen Zugang zu medizinischer Versorgung zur Behandlung vermeidbarer Erblindung erhielten.

La poursuite d’engagements caritatifs
© L'Occitane en Provence

Wie Sie sehen, können wir auf zahlreiche Ereignisse zurückblicken, die 2015 zu einem bemerkenswerten Jahr gemacht haben. So blicken wir hoffnungsvoll in die Zukunft, und freuen uns darauf, was das kommende Jahr bringen wird!

Neueste Articel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!