Der Lavendel: Ein Erbe, das es zu schützen gilt

Der Lavendel, der die Hügel und Berge der Provence in ein blau-violettes Farbenspiel taucht, ist untrennbar mit der Region verbunden. Ein wertvoller Juwel für die Natur, die Kultur und die Wirtschaft, der bald zu verschwinden droht. Erklärungen.
Von Caroline Taret

Wir haben mit diesem Film versucht, die Bedrohung zu begreifen, die über dem Lavendel der Provence schwebt. Dazu haben wir uns mit Akteuren dieser Branche getroffen, die sich in diesem wichtigen Kampf engagieren. Stéphane Morard aus Lagarde d'Apt hat uns über den Zustand des provenzalischen Lavendels informiert und seine Entschlossenheit bekundet, das blaue Gold um jeden Preis weiterhin auf seinem Berg anzubauen. Dass seine Ernte vorerst gesichert ist, hat er dem Fünf-Jahres-Vertrag zu verdanken, den er mit L'Occitane abgeschlossen hat. Auch für die provenzalische Marke ist dieses Engagement lebenswichtig, denn dank der wertvollen Inhaltsstoffe, die in der Provence angebaut werden, ist sie zu dem geworden, was sie heute ist. Ihr Gründer, Olivier Baussan, ist Vorstand der Stiftung, die von den Akteuren der Lavendelbranche ins Leben gerufen wurde, um die Forschung zu diesem Thema zu finanzieren. Diese Forschungen werden im Stiftungsfonds CRIEPPAM in Volx in der Provence durchgeführt. Der Vorstand Eric Chaisse erklärt uns, wie Zikaden während ihrer Ernährung die Zweige des Lavendels mit Phytoplasma-Bakterien infizieren. Er erwähnt die Lösungen, die bereits getestet wurden, und gewährt uns einen Einblick in den derzeitigen Stand der Forschung. Wichtige Treffen, bei denen nicht nur Probleme beleuchtet werden, sondern sich auch jene Menschen begegnen, die sie voller Entschlossenheit bekämpfen.

Unterstützen Sie die Stiftung für den Lavendel
www.sauvegarde-lavandes-provence.org

Neueste Articel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!