Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika...

Die Immortelle, die als „goldene Sonne“ die Macchie schmückt, hat L'OCCITANE vor zwölf Jahren so fasziniert, dass die provenzalische Kosmetikmarke auf Korsika das erste Programm zum großangelegten Bio-Anbau der Immortelle ins Leben gerufen hat. Diesen Sommer ging es an die Ernte...
Von Angélique Jurquet

Was für ein außergewöhnlicher Name! Die Immortelle, die „Unsterbliche“, verdankt ihren Namen ihrer unglaublichen Langlebigkeit, denn selbst gepflückt, verwelkt sie nicht. Die gelbe Blüte, deren Gattungsbezeichnung „Helichrysum“ auf Latein „goldene Sonne“ bedeutet, gibt es in fast 500 wildwachsenden Arten, aber es ist die korsische, das Symbol der Macchie, in die sich L'OCCITANE vor zwölf Jahren verliebt hat.

L’Occitane hat der goldenen Blüte eine ganze Linie gewidmet und engagiert sich auch für ihren Anbau. 2004 hat L'OCCITANE in der Balagne, die auch als „Garten Korsikas“ bezeichnet wird, das erste Programm zum großangelegten Bio-Anbau der Immortelle auf den Weg gebracht. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde sie noch nie erfolgreich angebaut. Heute liefern 50 goldbedeckte Hektar Land jedes Jahr 100 Tonnen der zart duftenden Blüte.

Die Blütezeit der Immortelle ist im Juni. Nach der Ernte im Sommer werden ihr Blütenwasser und ihre ätherischen Öle extrahiert, damit diese in den Produkten von L'OCCITANE ihre einzigartigen Anti-Aging-Eigenschaften entfalten können. Fünf Patente, die bis heute auf die Immortelle Linie angemeldet wurden, zeigen die Innovationskraft der provenzalischen Marke. Die Immortelle Tagescreme und die Immortelle Crème Divine sind die beiden Bestseller, die Sie am besten selbst ausprobieren sollten !

Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika
Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika
Auf den sandigen Böden der Macchie fühlt die Immortelle sich wohl.
Fotografie : S.Duffard
Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika
Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika
Die Immortelle, die auf Latein „goldene Sonne“ heißt, blüht im Juni.
Fotografie : S.Duffard
Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika
Hinter den Kulissen der Immortelle Ernte auf Korsika

Die Immortelle wird geerntet, wenn ihre Knospe vollständig geöffnet ist.

Fotografie : S.Duffard

Neueste Articel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!