L'OCCITANE engagiert sich für das weibliche Unternehmertum in Burkina Faso

Die L'OCCITANE Stiftung unterstützt seit 2006 weibliche Führungskräfte in Burkina Faso und präsentiert ihr Engagement im Rahmen einer vorübergehenden Ausstellung bis zum 31. März 2015.
Von Mélissa Darré

Derzeit arbeitet L'OCCITANE eng mit über 15.000 Frauen zur Herstellung von Karitébutter in Burkina Faso zusammen. Eine Entwicklung, die sich 2006 mit der Gründung der gleichnamigen Stiftung, welche die Emanzipation der Frauen durch die Entwicklung des Unternehmertums in diesem Land fördert, automatisch vollzog.

Um das zu erreichen, setzt sich L'OCCITANE für die Gründung eines Industriezweigs für fairen Handel ein, der vor Ort die Schöpfung von Mehrwert und den Rückfluss der Erträge an die lokale Bevölkerung sicherstellt. Das Geheimnis? Das „Gold der Frauen“ von Burkina Faso wird zu einem Preis gekauft, der dreimal höher ist als der vor Ort gängige Preis. So wurden im Jahr 2014 700 Tonnen Karitébutter über den fairen Handel bestellt.

Eine Initiative, die sich gekonnt in die Reihe der von der Stiftung seit ihren Anfängen durchgeführten Aktionen eingliedert. Dank der Alphabetisierungs-, Mikrokredit- sowie Ausbildungsprogramme konnten bereits über 10.000 Frauen von einer Hilfe profitieren. Die im Rahmen der Ausstellung „Women for Burkina“ präsentierte Unterstützung wird durch die Bereitstellung der Einnahmen aus dem Verkauf eines solidarischen Produkts anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März 2015 untermauert.

«Women for Burkina»
Musée de L’Occitane
ZI Saint Maurice
04100 Manosque
www.fondation.loccitane.com 

L'OCCITANE engagiert sich für das weibliche Unternehmertum in Burkina Faso
L'OCCITANE engagiert sich für das weibliche Unternehmertum in Burkina Faso
Dank der Alphabetisierungs-, Mikrokredit- sowie Ausbildungsprogramme konnten bereits über 10.000 Frauen von einer Hilfe profitieren
© L'Occitane en Provence

Neueste Articel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!