Sommerlicher Gemüse-Tian mit gefächerter Zucchini

Der Tian hat seinen Namen von einem Tongefäß, mit dem man im Ofen sehr langsam Gemüse, Ragouts oder Gratins zubereitet. Wie bei der Tajine meint man auch mit Tian sowohl das Gericht als auch das Gefäß. Ein Tian ist ein schönes, einfaches und köstliches Gericht, das man am besten in Gesellschaft genießt.
Von Virginie Besançon

Rezepte

Vorbereitungszeit: 30 Min - Kochzeit: 30 Min.

Für 4 Personen

1 Tomaten, Zwiebeln, Paprika und Aubergine putzen und waschen.

2 Aubergine, Tomaten und Zwiebeln in feine Scheibchen schneiden. Enden der Paprika abschneiden, Kerne entfernen und Paprika in acht Stücke schneiden.

3 Ofen auf 180 °C vorheizen.

4 Zucchini waschen, ganz lassen. Zweimal der Länge nach einschneiden, damit die Form eines „Fächers“ entsteht, von der runden Seite in Richtung Blütenstiel, der nicht eingeschnitten wird.

5 Zucchini in eine eingefettete, backfeste Form geben. Mit dem restlichen Gemüse füllen, dabei darauf achten, dass die Farben und Sorten gemischt werden. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwischenräume mit ganzen Knoblauchzehen und Kräutern füllen. Die Zucchini aneinander legen, um sie zu fixieren, ohne sie festbinden zu müssen. Mit einem Hauch Olivenöl beträufeln. Für 30 bis 40 Minuten in den Ofen stellen.

Vorschläge

Wenn das Gemüse noch weicher sein soll, kochen Sie es zehn Minuten länger.

Servieren Sie es zum Beispiel mit gegrilltem mariniertem Lamm.

4 Zucchini

2 Tomaten

2 gelbe Paprika

2 Zwiebeln

1 Aubergine

8 Knoblauchzehen

Rosmarin, Thymian, Lorbeerblatt

Olivenöl

Salz, Pfeffer

Sommerlicher Gemüse-Tian mit gefächerter Zucchini
Sommerlicher Gemüse-Tian mit gefächerter Zucchini
Rezept Virginie Besançon
Fotografie Virginie Besançon

Neueste Articel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!