Winterliche Flohmärkte in der Provence

Das Herz von Liebhabern schöner Dinge, Bücher und Möbelstücke wird diesen Winter höherschlagen, denn überall in der Provence gibt es zahlreiche Flohmärkte zu besuchen. Ein wahres Fest für Sammler!
Anaïs Chabalier

Im Sommer wie im Winter schlendern die Bewohner der Provence gern zwischen Flohmarktständen umher. Um die Tradition aufrechtzuerhalten oder ihrem Zuhause eine charakteristische Note zu verleihen, sind sie auf der Suche nach typisch regionalen Symbolen. Dabei schwelgen die Flohmarktbesucher des Midi in den Fundstücken der Antiquitätenhändler, die verschiedene Erinnerungsstücke aus traditionellen provenzalischen Häusern zusammengetragen haben, angefangen vom Brotkasten aus roten Tonfliesen bis hin zu regionalen Stoffen.

Modebegeisterte sollten sich am Sonntag, den 18. Januar nach Marseille begeben, wo ein Secondhandmarkt für Markenkleidung stattfindet. Am Sonntag darauf geben sich Bücherwürmer bei der Bücherbörse in Nizza ein Stelldichein. Sammler können ihr Glück am Sonntag, den 1. Februar in Apt, versuchen, wo es Postkarten, Anstecker und sogar Telefonwertkarten zu bestaunen und kaufen gibt.

Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag nimmt ein Flohmarkt die Place de Verdun in Aix-en-Provence ein. Im Mittelpunkt stehen hier Antiquitäten und lokales Kunsthandwerk, bei denen viele Schatzsucher auf ihre Kosten kommen werden.Für die Kleinsten organisiert die Stadt Hyères jedes Wochenende eine Börse für Kinderbekleidung und Spielzeug. Philatelisten kommen am Sonntag, den 1. Februar in Aubagne auf ihre Kosten. Dort können sie seltene Briefmarken aufstöbern und ihre Kollektion erweitern.

Winterliche Flohmärkte in der Provence
Winterliche Flohmärkte in der Provence
Das Herz von Liebhabern schöner Dinge, Bücher und Möbelstücke wird diesen Winter höherschlagen, denn überall in der Provence gibt es zahlreiche Flohmärkte zu besuchen.
© Getty - Carmen Martínez Banús
Flohmärkte
Flohmärkte
Frankreich (84) - Vaucluse - Isle sur la Sorgue
Fotografie : José Nicolas

Neueste Articel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!