Was Sie bereits wissen:

•L’Occitane kreiert natürliche Formeln unter Verwendung von umweltfreundlichen Inhaltsstoffen.
•Wann immer es möglich ist, verwendet L’Occitane Bio Formeln.
•L’Occitane verwendet für die Verpackungen einfache Kartons und keine unnötigen Umverpackungen und bezieht Karton und Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern (FSC Forest Stewardship Council).
•L’Occitane verwendet Tinte auf Wasserbasis und bezieht Ware von Lieferanten, die das Logo Imprim’Vert tragen. Dieses Logo steht für eine umweltfreundliche Druckerei.

Was sind unsere jüngsten Aktionen?

Dieses Jahr haben wir Maßnahmen ergriffen, um Produkte zu garantieren, die die Aspekte der Nachhaltigkeit mehr und mehr erfüllen:
•Entwicklung von Nachfüllflaschen und Nachfüllpackungen.
•Entwicklung des Öko-Konzepts. L’Occitane hinterfragt stets folgende Aspekte bei Projekten und Lancierungen: Recycling, Auswahl der Rohstoffe, Auswirkungen auf die Umwelt…).
•Leichtere Verpackung bei Gratisproben.
•Integration des Ethikkodes, der von 100% der Zulieferer und mehr als 96% der Lieferanten von L’Occitane unterzeichnet wurde.
•Information an Kunden wie L’Occitane Produkte und Verpackungen zu entsorgen sind.

Was wir für die Zukunft planen!

•Die Verwendung neuer Materialien wie PET (100% recyclebares Plastik) für einige künftige Lancierungen. In unserer im Jahr 2010 lancierten Männerlinie VERDON, sind die Plastik- und Glasflakons 100% „post-consumer recycled“, das heißt, sie stammen aus bereits recyceltem Material.
•Die Entwicklung von mehr Nachfüllflaschen und Nachfüllpackungen.
•Die Garantie einer einwandfreien, ethischen Herkunft aus Asien (z.B. einige unserer Materialien oder Accessoires)