Fußpflege - l'Occitane

Die richtige Pflege für Ihre Füße

Ihre Füße tragen Sie den ganzen Tag überall hin. Sie müssen das Doppelte Ihres Körpergewichts tragen - bei jedem Schritt. Es ist somit wichtig sie richtig zu pflegen. 75 Prozent der Frauen entwickeln an einem gewissen Punkt ein Fußproblem, das in Rückenschmerzen resultieren kann. Geben Sie Ihren Füßen die Pflege, die sie benötigen und Sie werden den Unterschied fühlen. Während der Sommermonate wollen die meisten natürlich auch ihre neu gekauften Sandalen tragen. Aber wie sehen Ihre Füße aus? Sorgen Sie mit unseren Tipps dafür, dass Ihre Füße das ganze Jahr über gepflegt sind und schön aussehen.

Tipp #1 Ihre Fußpflege-Routine

Schöne Füße - Sheabutter Peeling - l'Occitane

SCHÖNE FÜSSE IN 3 SCHRITTEN

1. PEELING
Verwenden Sie ein Fußpeeling mindestens zwei Mal pro Woche. Tragen Sie das Peeling auf die trockenen Füße auf, noch vor dem Baden oder Duschen. Massieren Sie es sanft ein paar Minuten in die Haut ein und waschen Sie es anschließend mit lauwarmen Wasser ab. Sie können entweder ein Körperpeeling oder ein spezielles Fußpeeling verwenden.

2. FEUCHTIGKEITSPFLEGE
Fuß-Spezialisten sagen, dass das größte Problem bei den meisten Füßen darin besteht, dass sie zu wenig mit Feuchtigkeit versorgt werden. Verwenden Sie deshalb nach dem Baden oder Duschen eine spezielle Fußcreme oder eine feuchtigkeitsspendende Pflegecreme, die Sie sanft einmassieren. Verwenden Sie Ihre Daumen um die Gelenke in kreisförmigen Bewegungen zu massieren. Nehmen Sie sich fünf bis zehn Minuten pro Fuß Zeit.

3. NICHT AUF DIE NÄGEL VERGESSEN
Halten Sie Ihre Nägel stets getrimmt. Der beste Zeitpunkt dafür ist nach dem Baden oder Duschen, weil die Nägel danach weicher sind. Tragen Sie ein Nagelhautöl auf, um sie weich und geschmeidig zu halten.
Zur Fußpflege

Tipp #2

Fußpflege - Sheabutter Fußcreme - l'Occitane

Wie Sie die L'Occitane Fußcreme auftragen:

  1. Massieren Sie die Creme mit Ihren Fingern ein, angefangen bei den Zehen bis hin zum Knöchelgelenk.
  2. Massieren Sie die Sohle Ihrer Füße in kreisförmigen Bewegungen mit beiden Daumen.
  3. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen um Ihre Achillessehne und Gelenke in kreisförmigen Bewegungen zu massieren.
Zur Fußcreme

Tipp #3

Fußpflege - l'Occitane

So werden Sie rissige Fersen los

Rissige Fersen sind das Resultat von extrem trockenen Füßen. Mit unseren simplen Tricks können diese aber leicht vermieden werden: 

1. Vor der Fußpflege sollten die Füße warm und befeuchtet sein. Tauchen Sie die Füße für 5 bis 15 Minuten in ein warmes Fußbad. Sie können auch zusätzlich ein Badesalz verwenden.
2. Feuchten Sie einen Bimsstein in warmem, seifigem Wasser an und verwenden Sie ihn dann sanft an den trockenen Stellen der Füße.
3. Tupfen Sie Ihre Füße trocken und reiben Sie dabei nicht zu stark, die frisch gepflegten Stellen sind sehr sensibel.
4. Tragen Sie eine reichhaltige Fußcreme auf.
5. Massieren Sie die Creme ein um die Spannungen vom Tag zu lösen und Sie auf den Schönheitsschlaf vorzubereiten.

Tipp #4

Im Gras liegen - l'Occitane

Unsere Tipps für leichte Füße

1. Auf die Körperhaltung kommt es an: Stehen Sie aufrecht, als ob Ihre Brust und Ihr Kopf von einer dünnen Schnur nach oben gezogen werden.

2. Massieren Sie Ihre Füße nach einem langen und anstrengenden Tag mit ätherischen Ölen.

3. Nehmen Sie ab und zu ein kaltes Bad oder duschen Sie kalt, um die Blutzirkulation in Ihren Gliedmaßen anzuregen.

4. Essen Sie Nahrungsmittel, die reich an Vitamin E sind um Ihre Zellen zu schützen und Ihren Gesundheitszustand zu verbessern.

5. Massieren Sie Ihre Beine mit einem Massageöl um ihnen wieder frisches Leben einzuhauchen.

Tipp #5

Gesunde Nägel - l'Occitane

Wie Sie gesunde, glänzende und starke Nägel bekommen

Tipp 1: Lackieren und polieren Sie schwache Nägel NICHT.
Tipp 2: Steigern Sie die Blutzirkulation in Ihren Nägeln, indem Sie sie nach dem Auftragen des Nagelöls reiben. Tipp 3: Verwenden Sie keine aggressiven, chemischen Nagellackentferner.
Tipp 4: Massieren Sie Ihre Nägel jeden Abend mit Bio-Öl, wie zum Beispiel Mandelöl oder Niemöl.
Tipp 5: Vergessen Sie nicht auf die richtige Dosis an Proteinen: Wie auch Ihr Haar und Ihre Haut, werden Ihre Nägel mit Protein genährt. Essen Sie also viel Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte oder Tofu. Wenn Sie Vegetarier sind, stellen Sie sicher, dass Sie genug Eisen zu sich nehmen. Nehmen Sie Nahrung zu sich, die viele gesunde Fette enthält, wie zum Beispiel Lachs und Makrele oder Nüsse. Leinsamen ist grundsätzlich sehr gut für Ihre Nägel.
Zum Sheabutter Nagelöl

Entdecken

Die Sheabutter Fußcreme, Ihr bester Verbündeter

Mit ihrer cremigen Textur, versorgt die Sheabutter Fußcreme von L'OCCITANE Ihre Füße mit Feuchtigkeit und hilft müden Füßen wieder neues Leben einzuhauchen.

Zu den Sheabutter Körperpflegeprodukten

Unsere Fußpflege Produkte