Haarpflege - l'Occitane

WIE SIE WUNDERSCHÖNES HAAR BEKOMMEN

Ihr Haar strahlt aus, wer Sie sind und wie auch der Rest Ihres Körpers, ist es anfällig für Schäden und Trockenheit. Ein Sommer am Meer ist auf jeden Fall ein wundervoller Urlaub, die UV Strahlen und das Salz können jedoch Ihr Haar, wie auch Ihre Haut, schädigen. Kältere Jahreszeiten haben ebenso einen Effekt auf Ihr Haar, die trockene Luft macht Ihre Haare statisch und die Kälte verleiht ihnen einen "flachen" Look. Behandeln Sie Ihr Haar gut und es wird das ganze Jahr über glänzen.

WIE IHR HAAR GLÄNZT

Glänzendes Haar - l'Occitane

6 Schritte zu glänzendem Haar

Trichologen zufolge liegt der Hauptgrund für mattes, trockenes Haar häufig in der falschen Haarwäsche.

  1. Verwenden Sie zuerst möglichst warmes Wasser, um die Schuppenschicht der Haare zu öffnen.   
  2. Massieren Sie das Shampoo mit den Fingerspitzen auf der Kopfhaut ein.     
  3. Spülen Sie es mit kaltem Wasser aus, um die Schuppenschicht der Haare wieder zu schließen. 
  4. Wringen Sie die Haare sanft aus, bevor Sie eine Haarspülung anwenden.   
  5. Tragen Sie die Spülung auf die Haarspitzen auf.
  6. Trocknen Sie Ihre Haare vorsichtig ab, ohne zu reiben oder sie auszuwringen.  

Wie kommt Ihr natürlicher Farbton wieder zur Geltung?

  1. Tragen Sie das Shampoo nur auf die Kopfhaut auf: Bei strapaziertem Haar das Aromachologie Repair Shampoo, bei normalem Haar das Aromachologie Revitalisierende Frische Shampoo.
  2. Tragen Sie die Haarspülung auf die Haarspitzen auf: Bei strapaziertem Haar die Aromachologie Repair Haarspülung, bei normalem Haar die Aromachologie Revitalisierende Frische Haarspülung.
  3. Tragen Sie eine Haarmaske auf und wickeln Sie die Haare in ein warmes Handtuch, damit die Feuchtigkeit gespeichert wird.
Zur Aromachologie Haarpflege
Gefärbte Haare - Aromachologie Repair Maske - l'Occitane mobile

Wie erhalten gefärbte Haare mehr Glanz?

  1. Tragen Sie VOR dem Shampoo das nährende Haaröl auf die Kopfhaut auf um diese zu stimulieren. Das Haar wird tiefenwirksam repariert und optimal mit Nährstoffen versorgt.
  2. Tragen Sie das Repair Shampoo auf die Kopfhaut auf.
  3. Tragen Sie die Repair Haarspülung auf die Haarspitzen auf.
  4. Tragen Sie die Repair Haarmaske auf und wickeln Sie die Haare in ein warmes Handtuch, damit die Feuchtigkeit besser gespeichert wird.
Entdecken

WAS TUN GEGEN FETTIGE HAARE?

Fettiges Haar - Aromachologie Ritual - l'Occitane
Der Grund für fettige Haare liegt oft darin, dass die Kopfhaut irritiert ist. Unsere Aromachologie Produktlinie GENTLE & BALANCE besteht aus einer besonders milden Rezeptur, die das Gleichgewicht der Kopfhaut wieder herstellt.

Tipp: Wenn Sie zu fettigen Haaren neigen, tragen Sie Haarspülungen immer lediglich auf die Haarspitzen auf!  
Entdecken

TIPPS FÜR DICHTERES HAAR

Tipps für dichteres Haar - l'Occitane
Wir alle sind mit einer bestimmten, einzigartigen Menge an Haaren geboren, die die Dichte unseres Haares für unser ganzes Leben bestimmt. Um die Haardichte zu maximieren, massieren Sie jeden Tag Ihre Kopfhaut, um die Durchblutung anzuregen und die Haarwurzeln zu beleben.

Tipp: Achten Sie auf eine gesunde, vitaminreiche Ernährung. Blaubeeren, die reich an Vitamin C sind, helfen dem Körper bei der Kollagen-Produktion und Kürbis, der viel Vitamin A enthält, fördert die Sebum-Produktion.

Aromachologie Kraft und Fülle ist für Sie die richtige Produktlinie wenn Sie sich dichteres Haar wünschen.
Zu den Produkten

TIPPS GEGEN STRAPAZIERTE HAARE

Anti Schuppen - Aromachologie Anti Schuppen - l'Occitane

Tipps, um trockenes Haar zu reparieren

Ihre Haare reagieren auf Stress und können schnell brechen und ihre Spannkraft verlieren. Besonders Hitze und Trockenheit schaden den Haaren: Glätteisen, Lockenstab,  Haare färben, Föhnen bei hoher Temperatur oder selbst Sonnenstrahlung - all diese Faktoren strapazieren die Haare.

Um Ihr Haar zu schonen, vermeiden Sie, es jeden Tag zu föhnen. Schützen Sie Ihr Haar außerdem, genau wie Ihre Haut, vor Sonneneinstrahlung mit einem speziellen Spray für die Haare. 
Haare kämmen - l'Occitane

Ihre Haare richtig kämmen

 

  1. Verwenden Sie eine Bürste aus Kunststoff oder mit einem abgerundeten Kissen, damit sich die Haare nicht in den Borsten der Bürste verfangen.    
  2. Falls Ihre Haare verknotet sind, versuchen Sie nicht, die Knoten von der Haarwurzel her auszubürsten. Fokussieren Sie sich direkt auf den verknoteten Bereich und kämmen Sie diesen aus, um das Haar nicht noch mehr zu verknoten.   
  3. Kämmen Sie Ihre Haare immer vorsichtig. Achten Sie darauf, beim Kämmen nicht an den Haaren zu reißen.        
  4. Falls Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Friseur, welche Bürste am besten zu Ihrem Haartyp passt.